Home Elektronik Test: Varta Batterieladegerät mit USB-Anschluss
Kopp Verlag
Varta getestet Ladegerät
Ladegerät für Batterien im Test

Test: Varta Batterieladegerät mit USB-Anschluss

Varta getestet Ladegerät
Ladegerät für Batterien im Test

Ständig benötigt man Batterien und die Kosten nicht gerade wenig. Wer sein funkferngesteuertes Auto, Kameras, Uhren und Wecker mit Batterien bestücken will oder muss, benötigt eigentlich immer einen Vorrat an Batterien in handelsüblichen Batterien im Haus. Hier ergibt sich ein riesiges Sparpotential, kauf dir doch einfach ein paar Akkus und ein passenden Batterieladegerät. Hochwertige Akkus wie die hier im Test enthaltenen können bis zu 1000 mal aufgeladen werden.

Wir haben uns das Batterieladegerät von Varta mit LCD-Display und USB-Anschluss gegönnt und für dich einem Test unterzogen. Ob dieses Ladegerät auch für dich was ist?

Varta Batterie-Ladegerät im Angebot

Varta LCD Plug Ladegerät für AA/AAA/9V und USB-Geräte (inkl. 4x AA 2100 mAh) schwarz*
von Varta
  • LCD-Anzeige mit LED Hintergundbeleuchtung: für Ladezustand und USB Anzeige
  • Lädt AA/AAA/9V und ein USB-Gerät zur gleichen Zeit!
  • Ladezeit: 4 Stunden
  • Umfangreiche Sicherheits-Features: Minus Delta U Abschaltung,Sicherheitstimer, Kurzschlussschutz, Alkaline-Erkennung
  • Lieferumfang: Steckerlader im handlichen Format mit zusätzlichem USB Ausgang, 4x AA (2100mAh) Ready To Use Akkus
Prime Preis: € 18,73 ➤ Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestsellerplazierung & aktuelle Preise 23:06 Uhr aktualisiert.

Beim Kauf des Varta Batterieladegerät aus dem Test konnten wir im September über 7 Euro gegenüber des Ursprungspreises sparen. Wir hatten es nicht als Testprodukt angefordert, den der Preis und der Nutzen ist in einem guten Verhältnis. Für weniger als 20 Euro erhältst du neben einem für den Preis hochwertiges Ladegerät und 4 AA-Akkus, die alleine schon zwischen 5 und 10 Euro kosten. Ein super Angebot also, bei dem man nicht lange zögern sollte.

Test: Varta Akkuladegerät unter 20 Euro

Mit über 300 Bewertungen und 4 von 5 möglichen Sternen rangiert das Testgerät von Varta bei Amazon auf der Bestsellerliste auf Platz 1. Der Versand ging per Amazon Prime innerhalb von 24h über die Bühne. Hier war Eile geboten, da wir Batterien für unsere Digitalkamera benötigten. Wer kein Prime-Kunde ist, muss mit einer Lieferzeit von 2 bis 3 Tage rechnen.

Gelifert wurde in einem kleinen Paket, das Ladegerät selbst war in Plastik verpackt wie im Fachmarkt. Die Akkus waren bereits imAkkuladegerät eingelegt und auch zu 50% vorgeladen. Trotzdem haben wir die Akkus mit dem Ladegerät von Varta noch einmal komplett geladen. Laut Verpackung ist für eine komplette Akkuaufladung eine Zeit von 4 Stunden erforderlich. Das können wir bestätigen, im Test dauerte der Ladevorgang sogar nur 3,5 Stunden, bis das Display signalisierte, dass alle Akkus geladen sind.

Display Ladegerät
Varta Akkuladegerät lädt im Test schnell

Das Design das Varta Akkuladegerätes wirkt hochwertig und sauber verarbeitet, es gibt keine unsauberen Kanten, an denen man sich schneiden könnte oder ähnliches. Die Batterien können einfach ohne großen Kraftaufwand eingelegt werden.

Geladen werden können mit dem Ladegerät die enthaltenen AA-Batterien, AAA-Batterien und 9V-Blockbatterien. Zusätzlich verfügt das Gerät an der Aussenseite zusätzlich über einen USB-Anschluss, mit dem Sie vom Handy bis zur e-Zigarette jedes USB-Gerät laden können.

Varta LCD Plug Ladegerät für AA/AAA/9V und USB-Geräte (inkl. 4x AA 2100 mAh) schwarz*
von Varta
  • LCD-Anzeige mit LED Hintergundbeleuchtung: für Ladezustand und USB Anzeige
  • Lädt AA/AAA/9V und ein USB-Gerät zur gleichen Zeit!
  • Ladezeit: 4 Stunden
  • Umfangreiche Sicherheits-Features: Minus Delta U Abschaltung,Sicherheitstimer, Kurzschlussschutz, Alkaline-Erkennung
  • Lieferumfang: Steckerlader im handlichen Format mit zusätzlichem USB Ausgang, 4x AA (2100mAh) Ready To Use Akkus
Prime Preis: € 18,73 ➤ Jetzt bei Amazon ansehen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bestsellerplazierung & aktuelle Preise 23:06 Uhr aktualisiert.

Weniger gut finden wir, dass Akkus nur paarweise geladen werden können. Das heisst nur bei Belegung von Steckplatz 1+2, 3+4 oder 1+2+3+4 konnte das Varta Ladegerät aus dem Test die Akkus laden. Belegt man beispielsweise Steckplatz 1+3, lädt das Akkuladegerät leider nicht. Auch das am USB-Anschluss befindliche Gerät lädt dann nicht. Diese Informationen kannst du gut leserlich dem LCD-Display entnehmen.

Input:

12V-15 3000mA

45W maximal

Output:

AA 1-2 (1,4V 8000mA)
AA 3-4 (1,4V 4000mA)
AAA 1-2 (1,4V 3000 mA)
AAA 3-4 (1,4V 1500 mA)

4 Akkus AA inklusive

Bei dem Ladegerät von Varta lagen im Test 4 Akkus in der Größe AA bei. Diese sind für die normale Nutzung vollkommen ausreichend und sollten für 500 bis 1000 Batterieaufladungen genügen. Da wir im Test diese Anzahl an Aufladungen bisher nicht erreichen konnten (nicht notwendig), können wir hier noch keine weiteren Informationen geben. Sobald wir allerdings mehr wissen, ergänzen wir den Test zum Ladegerät natürlich.

Ladegerät im Test
Ladegerät im Test: Betrieb mit 2 von 4 Batterien

Mit LCD-Display

Hervorzuheben und einzigartig in dieser Preisklasse ist das beleuchtete LCD-Display. Die blaue Beleuchtung ist aus vielen Blickwinkeln gut ablesbar und gibt grafisch dargestellt Auskunft über den Ladefortschritt der Akkus.

Auf dem Display ist auf einen Blick ersichtlich, welche Akkus gerade laden (AA, 9V, USB) und welche fertig sind mit laden oder noch am laden sind.

USB-Geräte laden

Auf der rechten Seite befindet sich ein USB-Anschluss zum Laden gängiger USB-Geräte. Im TEst haben wir unsere e-Zigarette und unser Testgerät Samsung S5 erfolgreich laden können.

Ladegeät Varta USB
USB-Geräte aufladen. Seitlicher Eingriff zum bequemen entnehmen der Batterien

+ Positiv / – Negativ

  • günstiger Preis
  • ansehnliches Design, saubere Verarbeitung
  • inklusive 4 Akkus
  • gut ablesbares beleuchtetes Display
  • 3 Batteriearten und USB-Geräte aufladbar
  • Batterien nur paarweise, nicht einzeln aufladbar
  • USB nur nutzbar, wenn mindestens 2 Batterien auch zum Laden eingelegt sind

 

Ständig benötigt man Batterien und die Kosten nicht gerade wenig. Wer sein funkferngesteuertes Auto, Kameras, Uhren und Wecker mit Batterien bestücken will oder muss, benötigt eigentlich immer einen Vorrat an Batterien in handelsüblichen Batterien im Haus. Hier ergibt sich ein riesiges…

Varta Batterieladegerät 57677

Preis
Lieferzeit
Verpackung
Produktbeschreibung / Anleitung

Gesamt

Das Batterieladegerät von Varta konnte im Test überzeugen und erhält von bestsellerkaufen.de eine klare Kaufempfehlung! Trotz kleiner Mängel, wie der Möglichkeit nur paarweise zu laden, überwiegen jedoch die Vorteile. Für den Preis kann man Abstriche machen, ohne enttäuscht zu werden. Für einen normalen Haushalt und einen durchschnittlichen Batteriebedarf ist das Ladegerät aus dem Test vollkommen ausreichend.

Zum Shop*
User Rating: 5 ( 1 votes)

Schau dir das mal an:

badradio uhr bewegungsmelder kaufen

Badradio mit Uhr – gut gelaunt in den Tag starten!

Du entscheidest, welche Ansprüche du an ein Badradio stellst. Als Entscheidungshilfe haben wir dir hier ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kopp Verlag